Externer Datenschutzbeauftragter Rostock Datenschutz Beratung

Externer Datenschutzbeauftragter für Ihr Unternehmen

Die europäische Datenschutzgrundverordnung stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Bei Verstößen drohen seit Mai 2018 höhere Bußgelder als bisher. Doch was muss wirklich gemacht werden? Wenn Sie auf diese Frage noch keine sichere Antwort haben, können wir Ihnen als TÜV - zertifizierter Partner helfen.

André Weinert externer Datenschutzbeauftragter

Unsere Kompetenz als TÜV – zertifizierte Datenschutzberater und TÜV – zertifizierte Datenschutzauditoren liegen in den Bereichen:

  • Einführung und Begleitung eines rechtssicheren Datenschutzmanagementsystems
  • Rechtssichere Dokumentation aller Datenschutzmaßnahmen wie z.B. dem Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Erstellung von individuellen Schulungskonzepten
  • Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit Ihrer technischen und organisatorischen Maßnahmen
  • Durchführung von Datenschutz – Audits
  • Regelmäßige Überprüfung Ihrer Prozesse im Bereich der Betroffenenrechte wie z.B. Informations- und Auskunftspflichten, aber auch die Etablierung eines geeigneten Löschkonzeptes
  • Begleitung bei der Erstellung und Prüfung von Auftragsverarbeitungsverträgen
  • Rechtssichere Reaktion auf eine Datenschutzverletzung

Wofür gibt es Datenschutz?

Sobald Sie geschäftlich personenbezogene Daten Ihrer Kunden, Auftraggeber aber auch Mitarbeiter verarbeiten, sind Sie für die Sicherheit der Daten verantwortlich. Mit personenbezogenen Daten sind dabei Informationen gemeint, die eine natürliche Person identifizierbar macht, die sogenannte „betroffene Person“. Jede betroffene Person hat das Recht, dass Sie ihre Daten schützen. Dieses Recht wurde nun, mit Inkrafttreten der EU – DSGVO, umfangreich gestärkt. Doch nicht nur das europäische Recht schützt Betroffene, auch nationales Recht und Länderrecht müssen angewendet werden.

Ihr Unternehmen in kompetenten Händen: Vereinbaren Sie einen Termin

Termin vereinbaren

Datenschutz ist Dokumentation!

Eine zentrale Änderung der EU - DSGVO ist für alle Unternehmen mit Sicherheit die Einführung der Rechenschaftspflicht gemäß Art. 5 Abs. 2 EU – DSGVO. Darin wird von den Verantwortlichen gefordert, dass sie die Einhaltung des Gesetzes nachweisen können. Anders als vor der EU-DSGVO müssen Sie jederzeit in der Lage sein, die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung nachweisen zu können. Das bedeutet: schon alleine der fehlende Nachweis einer notwendigen Dokumentation kann zu einem Bußgeld führen, selbst wenn die dazugehörige Verarbeitung der Daten rechtskonform erfolgt.

Wir beraten Sie rechtssicher in allen gesetzlich vorgeschriebenen Dokumentationspflichten.

Termin vereinbaren

Datenschutz ist ein laufender Prozess!

Durch unsere umfangreiche Praxiserfahrung lösen wir gemeinsam mit Ihnen die täglichen Fallstricke und Probleme im Bereich Datenschutz und bauen ein geeignetes Datenschutzmanagement auf. Die regelmäßige Überprüfung Ihrer Prozesse auf Compliance ist unsere Kerntätigkeit.

Wir sind Ihr zertifizierter Datenschutz-Partner und begleiten Sie langfristig.

Termin vereinbaren

Vergiss mich wieder!

Die erweiterten Löschpflichten stellen viele Verantwortliche vor große Probleme. Die Komplexität moderner IT – Systeme führt häufig dazu, dass die Speicherorte personenbezogener Daten nur noch schwer zu eruieren sind. Wo liegen die Daten überhaupt? Welche Löschfristen gelten? Was mache ich mit Daten, die keiner gesetzlichen Löschfrist unterliegen, wie z.B. Bewerberdaten?

Wir erstellen mit Ihnen ein geeignetes Löschkonzept.

Termin vereinbaren

Datenschutz kostet Geld,

aber sicher weniger, als Sie denken. Wir haften für unsere Beratung, bilden uns regelmäßig weiter, nehmen eine neutrale Position in Ihrem Unternehmen ein und unterliegen keinem besonderen Kündigungsschutz.

Wir sind von Beginn an Ihr fachkompetenter Ansprechpartner.

Termin vereinbaren

Datenschutz ist Chefsache!

Datenschutz ist ein komplexes Thema, das jedes Unternehmen betrifft. Oftmals wird sich mit dem Thema zu spät oder nur unzureichend auseinandergesetzt. Um es noch einmal klar zu formulieren: Datenschutz ist ein Grundrecht! Sie sind für die Einhaltung der Normen zum Datenschutz verantwortlich, auch wenn die Umsetzung notwendiger Maßnahmen durch entsprechende Mitarbeiter oder uns als externer Datenschutzberater ausgeführt wird. Sie sind dafür verantwortlich, dass in Ihrem Unternehmen der Datenschutz Beachtung findet, eingehalten und umgesetzt wird.

Wir sorgen für Rechtssicherheit und reduzieren Ihr Haftungsrisiko.

Termin vereinbaren