Stille Gesellschaft

Die Stille Gesellschaft ist eine Unternehmung in beliebiger Rechtsform, an der sich Kapitalgeber mit einer Beteiligung einbringen, ohne dass diese Beteiligung nach außen oder im Handelsregister erkennbar wird - verschiedene Möglichkeiten können sich ergeben.

zurück